header
header3
header2

Die vierte Woche:

Video vom 10.6.15

5.6.2015  Heute haben alle Welpen die Wurmkur verpasst bekommen. Die hat ihnen gar nicht geschmeckt und sie haben lautstark rebelliert. Aber zum Glück haben sie alle gut vertragen. 6.6.2015 Jetzt haben wir den großen Zimmerauslauf aufgebaut und die Rasselbande hat natürlich schon ihre ersten Ausflüge und Entdeckungsreisen gemacht. Inzwischen sind sie schon recht sicher auf ihren Beinchen unterwegs, machen auch schon erste Spielversuche miteinander und vor allem wedeln sie schon mit dem Schwänzchen. Und wenn ich bei ihnen in der Wurfkiste oder auf dem Boden sitzte, kommen sie alle auf den Schoß gekuschelt. Die Kleinen sind soooo knuffig und es ist so schön und macht soooo viel Freude, nach 3 Jahren wieder Welpen groß ziehen zu dürfen. 9.6.15  Jetzt haben meine kleinen Racker schon 3 Tage hintereinander zwischen 6 1/2  und 7 Stunden geschlafen. In den Wachphasen sind sie schon richtig flott unterwegs, fangen miteinander an zu balgen  und die Zähnchen kann man schon ganz gut spüren und sie setzten diese auch schon ein. Manchmal machen sie schon richtige übermütige Galoppsprünge. Die Rüden wogen gestern zwischen 1870 und 2000 Gramm  und die Hündinnen zwischen 1830 und 1930 Gramm.

  • f_9.6.__Herr_Blau_hört_Radio
  • g_10.6._so_schläft_sichs_gut
  • f

  • h_9._
  • r__Zimmerauslauf
  • l__7__6

  • j_8__6
  • f__9.6._Frl._Lila
  • f_9.6.__Was_sind_denn_das_für_Töne

  • f__9.6.__Oma_muss_auch_dabei_sein
  • z_muss_ich_doch_gleich_mal_ausprobieren
  • n_8___6__Frl._Gelb

  • h_9.6._Frl._Gelb
  • y__das_ist_ja_nass
  • n_7__6

  • g_9.6.__Frl._ohne
  • p__8_6
  • t_Zimmerauslauf

  • w__Hallo
  • h_9.
  • n__8__6

  • m_7__6
  • k_7_6
  • o_8__6

  • f__9.
  • x__was_ist_denn_da_drin
  • h__9.6._bei_Mama_ists_am_Schönsten

  • u
  • s_Zimmerauslauf
  • q__Jetzt_ist_der_große_Zimmerauslauf_aufgebaut

  • v__wer_bist_du_denn

Die dritte Woche:

29.5.15 Heute sind die Kleinen genau 2 Wochen alt und die dritte Lebenswoche beginnt. Nachdem schon gestern alle Rüden und das Frl. "ohne" die 1000 Gramm-Marke überschritten haben, konnten heute die restlichen 5 Mädels nachziehen. Die Buben wiegen heute zwischen 1110 und 1130 Gramm und die Mädels zwischen 1000 und 1070 Gramm. Und beim Eingang zur Wurfkiste mussten wir auch schon aufstocken, denn die ersten Vorwitznasen versuchen schon über das Brett zu klettern. 2.6.15  Inzwischen musste ich schon 2 x die Krallen schneiden, damit die vielen Pfötchen die Mama beim Milchtritt nicht unnötig viel belasten. Ihre erste Fleischmahlzeit haben die Racker auch schon hinter sich und die ersten Ausflüge außerhalb der Wurfkiste haben die Vorwitznasen auch unternommen. Jetzt können sie auch selbstständig Pipi und das große Geschäft machen, aber trotzdem säubert und putzt Sitara ihre Kinder nach wie vor mit großer Hingabe und Ausdauer. Das mit dem "Klo-Abteil" in der Wurfkiste müssen sie erst noch lernen, so dass die Waschmaschine immer noch täglich mind. 2 x die Decken wäscht. (Was ein Glück, dass es Waschmaschinen gibt!!!.....) Nachts schläft Sitara jetzt außerhalb der Wurfkiste. Die Bande ist ganz schön aktiv und flott unterwegs. Wenn in der Nacht nach ca. 3 Std. Schlaf der erste auffwacht und denkt, er müsse jetzt an Mamas Milchbar, dann fängt er an zu bellen bis dann so nach und nach die anderen auch mitmachen und wenn die Mama dann nicht sofort kommt, fängt einer an zu heulen (wie die Wölfe!!!) und ALLE stimmen dann sofort in diesen Chor ein bis die Mama kommt...ist das schön, wenn s dann wieder ruhig wird!!!  Also das ist jetzt unser 10. Wurf, aber der erste aus 100%  Arbeitslinien und ich kann jetzt schon sagen, dass man den Unterschied merkt, die Bande ist SEHR aktiv und aufgeweckt :)  Hier die Bilder von unserem Fototermin am 31.5.15, als die Welpen 16 Tage alt waren. 4.6.15 Heute hat unsere Rasselbande zum ersten mal aus den kl. Töpfchen gefressen und für den ersten Versuch hat es schon ganz passabel geklappt. Nach jedem Säugen spazieren sie jetzt noch in dem kleinen Auslauf außerhalb der Wurfkiste herum, aber am Wochenende werden wir den kpl. Zimmerauslauf aufbauen. Und das Beste !!!  jetzt haben sie schon 3 Nächte zwischen 4 und 6 Stunden am Stück geschlafen...und ich dann natürlich auch 220px Smiley.svg

  • 1u_30__5__die_sechs_Hündinnen
  • 1.5
  • 2w_29__5

  • 0w__Frl._Gelb
  • 0k_Herr_Rot
  • 0u__Frl._Lila

  • 1t_Ausflug_aus_der_Wurfkiste__2__6__15
  • 1.3
  • 2v___29__5

  • 1y_30_5__die_vier_Rüden__2
  • 0z__Frl_Rot
  • 1

  • 0_g_Herr_Weiß
  • 1.1
  • 0x__Frl_Gelb

  • 1.7
  • 1z__30_5__die_vier_Rüden
  • 2z__Da_draußen_ist_die_große_weite_Welt

  • 0h__Herr_Weiß
  • 220px-Smiley.svg
  • 2x____29__5

  • 2t___29__5
  • 0r__Frl._Rosa
  • 0t__Frl._Orange

  • 2s__satt_und_zufrieden_29_Mai
  • 1.4
  • 1v_30__5__die_Maedels_an_Mamas_Milchbar

  • 1.6
  • 1s__Ausflug_aus_der_Wurfkiste
  • 1x_30__5__die_Buben_an_Mamas_Milchbar

  • 0y__Frl._Rot
  • 0n_Herr_Blau
  • 0m_Herr_Blau

  • 0o_Frl.__ohne_Zeichnung
  • 1w_30__5__die_Maedels
  • 0p__Frl._ohne_Zeichnung

  • 0l_Herr_Rot
  • 2Y___29__5__zwei_Vorwitznasen
  • 0_f_erste_Mahlzeit_aud_den_Töpfchen_am_4__6__

  • 0i_Herr_Grün
  • 2r__an_der_milchbar_29_5
  • 0v__Frl._Lila

  • 0q__Frl._Rosa
  • 0j_Herr_Grün
  • 0s_Frl._Orange

  • 1.2

 Die zweite Woche:

26.5 15  Gestern und heute haben die ersten Welpen die Augen geöffnet. Wenn die Mama nach dem Spaziergang wieder in die Wurfkiste kommt, geht schon richtig die Post ab. Jeder will der Erste an der Milchbar sein und die Schlacht um die besten Plätze beginnt, die Konkurrenz ist ja groß! Jetzt versuchen die Kleinen auch schon auf allen (wackeligen) Vieren durch die Wurfkiste zu tippeln. Sitara säugt ihre Babies am liebsten jetzt schon im Sitzen. 28.5.15 Inzwischen haben alle 10 Babies die Augen offen. Wenn Mama in die Wurfkiste kommt, wird sie schon mit, naja es hört sich wirklich schon wie bellen an, begrüßt, um dann natürlich sofort die beste Milchzapfstelle zu erwischen. Nach der Mahlzeit konnte ich auch schon beobachten, wie sie sich versuchen, gegenseitig das Mäulchen abzuschlecken. Und geschnüffelt wird sowieso überall ganz intensiv. Vor allem, wenn die Mama auf der einen Seite der Wurfkiste war, dann rennen alle dorthin und wenn sie dann auf die andere Seite geht, schnüffeln die Kleinen ganz intensiv dort, wo die Mama eben noch war.

  • 10
  • 17
  • 6

  • 15
  • 5
  • 21

  • 9
  • 16
  • Alle_unter_Mama

  • 22
  • 19
  • 8

  • 18
  • 4
  • 7

 


Die erste Woche:

 22.5.15 Heute sind die Welpen nun schon 1 Woche alt und haben sich prima entwickelt. Alle robben sie schon tüchtig in der Wurfkiste umher und trinken sehr gut und es ist bei 10 Welpen und 10 Zitzen an der Milchbar von der Mama natürlich immer ein ganz schönes Gerangel, Gekämpfe und Geschiebe um die besten Plätze. Nachdem die Geburtsgewichte zwischen 380 und 460 Gramm waren, liegen wir nach 1 Woche zwischen 660 und 750 Gramm. Die Näschen und Pfotenballen haben sich  inzwischen bei allen von rosa in schwarz gewandelt. Nachdem Sitara die ersten Tage fast überhaupt nicht von ihren Kindern weg zu bekommen war (nur mit Leine zum Pipi machen), kommt sie seit kurzem jetzt wieder mal zu einer kurzen Runde über unsere Wiesen mit. Sie bekommt fünf große Mahlzeiten täglich, aber bei der Milch, die sie für die 10 hungrigen Mäulchen produzieren muss, ist das ja kein Wunder. Und ab und an helfen wir auch mit Welpenmilch etwas nach. Ihre Babies und die  Wurfkiste hält Sitara  total sauber und da ich ja nachts im Hundezimmer unweit von der Wurfkiste schlafe, bekomm ich hautnah mit, wie es ständig, nuckelt, saugt, schleckt und putzt und putzt und putzt.

 

  • Frl._Rot
  • zwei_welpen
  • Alle_unter_Mama

  • Herr_Gruen
  • Nach_der_Geburt
  • P1060665

  • baby
  • P1060666
  • Welpen_3

  • frl._rot_u.gelb
  • Nasen_und_Pfoten_werden_schwarz_2